2. Unicorn Open Seefeld /Tirol

Du betrachtest gerade 2. Unicorn Open Seefeld /Tirol

Am 25. und 26.5.2024 fanden die 2. Unicorn Open in Seefeld in Tirol statt. Wer letztes Jahr schon dort war, fuhr sehr wahrscheinlich wieder hin. Außerdem viele andere, die gehört hatten, dass der Kurs sehr interessant ist. Er beginnt auf ca. 1200 m Seehöhe und geht erst entlang einiger Wiesen, bis er in den Wald führt, wo es dann immer weiter bergauf geht. Bei Bahn 12 dreht man um, wirft die spannende Par 5 (ohne fairway zum Korb) und spielt den Berg im Wald bis zur 15 wieder runter, um den Rest abwärts auf Wiesen zu werfen. Wenn man die Fairways traf, war der Kurs machbar. Wenn nicht, dann nicht.

Das Wetter war freitags zur Besichtigung nur teils regnerisch, am Samstag überwiegend (leider deutlich nasser als die Wettervorhersage behauptet hatte). Am Sonntag dafür richtig sonnig!

Dieses Jahr war das Turnier ein Teil der Austrian Tour, weswegen man eine PDGA-Mitgliedschaft brauchte. Es war ein sehr hochklassiges Starterfeld mit teils sehr guten Spielern aus 5 Nationen. In Österreich ist die kleinteilige Differenzierung der Altersklassen noch nicht so üblich, daher gab es in der Master-Division nur MP40 und FP40. In ersterer fanden sich: Nr. 5 der Weltrangliste der MP50 (Stephan Müller, CH), der zweimalige Amateurweltmeister (Michi Kobella) und der Vizeeuropameister Open von 2008 Michi Stelzer. Diese Leute machten die Podestplätze MP40 unter sich aus, so dass es für Werner trotz miserabler erster Runde noch zu einem akzeptablen 5. Platz reichte. Julius schaffte trotz Metallplatte im rechten Handgelenk einen sehr guten 10. Platz bei den Open, wo 7 Leute Rundenratings >= 1000 spielten. Einige andere aus München spielten leider unter ihren Ansprüchen.

Es war ein sehr schönes Turnier und wir fahren alle nächstes Jahr wieder hin. Danke an den TD Lukas und die gesamte Scheiben WG!!

(Text und Bilder von Werner)

Alle Ergebnisse hier: https://discgolfmetrix.com/2820451

Schreibe einen Kommentar