11. Vereinsmeisterschaft mit neuem Rekord Teilnehmerfeld

You are currently viewing 11. Vereinsmeisterschaft mit neuem Rekord Teilnehmerfeld

Knapp fünf Monate später als üblich konnten wir unsere Vereinsmeister und Vereinsmeisterinnen krönen. Der Traditionstermin am 6. Januar fiel leider wetterbedingt ins Wasser, dafür durften wir am 1. Mai bei Sommerwetter (und teils kniehohen Brennnesseln) einen tollen Tag am Fröttmaninger Berg erleben. 

Riesig gefreut haben wir uns dabei über mehrere erstmalige VM-Teilnehmer, die zum Teil die Mitgliedschaft erst kurz vorm Playersmeeting abgeschlossen haben. Mit einem neuen Rekord-Starterfeld von 41 Spielerinnen und Spielern ging es morgens traditionsgemäß mit der Weißbierzeremonie los, anschließend wurden zwei Runden Singles gespielt. Erstmals in unserer Vereinsgeschichte gab es neben Open, Damen und Junioren auch die Division Kid´s unter 13 Jahren. Unseren jüngsten, spielenden Mitgliedern wurden verkürzte Abwürfe eingerichtet.

Das Layout orientierte sich dabei grob an unseren Planungen für die Bayerische Meisterschaft im Oktober 2024. Natürlich beinhaltete das Layout aber auch die DG-MUC VM Signatur-Bahnen „Affenschaukel“ und „Iglu“. 


Und die neuen Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister sind:

Emma: am Morgen noch neuestes Vereinsmitglied, am Abend schon Vereinsmeisterin bei den Kid´s unter 13!


Bei den Junioren setzte sich Kimon knapp als Vereinsmeister durch. Leider musste er schon vor der Preisverleihung weg.


Nach einem Jahr Pause, holt sich Sophie den Titel der Vereinsmeisterin souverän zurück!


Nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen konnte Tim sich erstmals den Titel Vereinsmeister sichern. Traditionell wurde der Windrad-Wanderpokal vom amtierenden Vereinsmeister weitergegeben.

Glückwunsch an alle Siegerinnen und Sieger und vielen Dank Allen für eure Teilnahme!

Auf ein Neues am 6. Januar 2025!
Wir sind gespannt, was für ein Kurslayout uns Sophie und Tim für die nächste Meisterschaft zaubern werden.

Schreibe einen Kommentar