Doppel-Turnier-WE Teil 2: Franconia Open „Road to Tyyni“4 15.-16.10.2022

You are currently viewing Doppel-Turnier-WE Teil 2: Franconia Open „Road to Tyyni“4 15.-16.10.2022
  • Beitrags-Kategorie:German Tour

Die Deutsche Meisterschaft ist vorbei, das hält 60 Discgolfer/innen jedoch nicht auf, noch einmal 4 Runden über 2 Tage in Gößweinstein bei der Franconia Open „Road to Tyyni“ mitzuspielen und um 2 Tickets für Tyyni 2023 zu kämpfen.

Bei ständig aufkommenden leichten Regenschauern am Samstag blieb keiner der Teilnehmer/innen trocken. Teils matschiger Boden, nasse Teepads und Scheiben stellten einfach noch eine weitere Schwierigkeit bei einem anspruchsvollen Kurs dar.

Der zweite Tag startete ebenfalls mit leichten Regenschauern aber im Laufe der zwei Runden gab es noch genug Sonne zu genießen und die letzten Bahnen wurden bei sonnigen 20 Grad in wunderschöner gelb-rot herbstlicher Umgebung gespielt.

Drei Münchner kämpften sich auch wieder einmal auf das Podium. Jeweils den dritten Platz konnten sich Diego Röber bei den Junioren und Harald (Haku) Kucera bei den MP60 erkämpfen.

Thomi Neumann schaffte es, sich den ersten Platz bei den MP50 zu sichern. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! 🏆🎉

Außerdem mit dabei waren bei den MPO Philipp (Dino) Oeltze (14.) und Marcel Jagic (16.) sowie bei den MP40 Philip Röber (10.).

Vielen Dank an die HyzerCrew Disc Golf Franken e.V. für die umfangreiche Organisation und ein tolles Turnier.

Detaillierte Ergebnisse gibt es bei HIER

Hier die Drei Siegreichen:

Junioren: 1. Platz Samuel Löw, 2. Platz Elias Löw, 3. Platz Diego Röber (DG MUC)

Master 50: 1. Platz Thomi Neumann (DG MUC), 2. Platz Matthias Lehn, 3. Platz Karsten Lüders

Master 60: 1. Platz Peter Böhm, 2. Platz Joachim Werner-Cramer, 3. Platz Harald (Haku) Kucera (DG MUC)

Die detaillierten Ergebnisse findet ihr hier: turniere.discgolf.de